Aktuell
Männerchor
Swing Chor
Klangzauber
Singlöwen
Liederabend 2013
Vereinsjubiläum 2012
Vereinsjubiläum 2010
Vereinsgeschichte
Bildergalerie
Interessante Links
Kontakt
Datenschutz&Satzung
Impressum
Sitemap

120 Jahre MGV Mehlingen

Jubiläumsfeier April 2010

 

 

Der Männergesangverein Frohsinn Neukirchen- Mehlingen e.V. wurde 1890 von einer Gruppe Männer in Neukirchen gegründet. Damals war Neukirchen noch ein eigen­ständiger Ort, der mit der Gebietsreform 1972 mit Mehlingen zusammen­gelegt wurde.

In den Wirren des 1. Weltkrieges wurde diese Gemeinschaft aufgegeben. Einzelne kleinere Gruppen fanden sich zusammen. So wurde Zuhause, in der Schule oder als Theaterverein gemeinsam musiziert.

Lange nach dem 2. Weltkrieg, im Jahre 1962, fanden sich wieder Männer zusammen, die den Wunsch hatten, gemeinsam zu singen. Der damalige Wirt, Herr Mangold, lud die Männer in die Gaststätte ‚Zum Löwen’ ein. Es fand eine Wieder-Gründung des Gesangsvereins unter dem Namen Männergesangverein Frohsinn Neukirchen- Mehlingen e.V. statt. Herr Mangold wurde zum 1. Vorstand gewählt und ca. 40 Leute, einige singen noch heute, traten dem Verein bei.

Der Verein wuchs stetig an und 1972 wurde der Wunsch laut, auch einen Frauenchor zu gründen. Dieser war bis 2007 fester Bestandteil des Vereins.

Als 3. Chorgattung wurde ein Kinderchor ins Leben gerufen. Die Anzahl der Kinder schwankte mit den Jahren, nimmt aber seit einigen Jahren wieder zu.

2006 wollte der Verein neue Wege gehen und gründete einen Projektchor, der regen Zuspruch fand. Dieser Chor wurde dann 2007 unter dem Namen S(w)ing-Chor fester Bestandteil des Gesangvereins und hat nunmehr etwa 30 Sängerinnen und Sänger. Im Jahr 2010 feiern wird das 120-jährige Jubiläum des Vereins mit einem Jubiläums Konzert und einem Liederabend.

 

 

 

Das Festkonzert am Freitag, den 23.04.2010


Der Auftritt der Kinderchöre des MGV

Die ‚Mehlwürmchen’ und die ‚Singlöwen’

Simsalasing – L. Maierhofer

Ich bin der Stimmakrobat – U. Führe

Die wilden Reiter - U. Führe

 

 

 

 


 

 

Der MGV Hochspeyer 1911 und der MGV „Frohsinn“ Neukirchen-Mehlingen beim gemeinsamen Vortrag unter der Leitung von Jürgen Knecht:

 Das ist der Tag des Herrn – C. Kreutzer

 

 

 

 

MGV Mehlingen

Ännchen von Tharau – Friedrich Silcher

Vespergesang – Karl Kämpf

 

 

 

 

Alejandro Ramirez (Tenor) und Elisabeth Ramirez (Klavier)

Im Prater blüh’n wieder die Bäume – Robert Stolz

Wolgalied aus ‚Der Zarewitsch’ – Franz Lehar

 

 

 

MGV Hochspeyer, Leitung: Walter Endress

Londonderry – Gerhard Wind

Es waren zwei Königskinder – Gerhard Wind

Wenn ich ein Glöcklein wär – Otto Fischer

  

 

 

 

S(w)ing!- Chor , Leitung: Andrea Opielka

Barbar’Ann – Fasser/Maierhofer

California Dreaming – J. und M. Phillips

 

 

 

Nach der Pause ging es weiter mit:

 

MGV Frohsinn Mehlingen

Schifferlied – Friedrich Silcher

Wohin mit der Freud - Friedrich Silcher

 

 

S(w)ing!- Chor

Reiseimpressionen: The Train – Ludwig Maierhofer

Only you – Clarke/ Ludwig Maierhofer

 

 

Alejandro Ramirez Elisabeth Ramirez

Non ti scordar di me – Ernesto de Curtis

 

 

MGV Frohsinn und S(w)ing!- Chor

Der kleine grüne Kaktus – Reisfeld/Marcuse

Adiemus – Karl Jenkins

Conquest of Paradise – Vangelis/B.H. Gietz

 

Ehrungen

Zum Abschluss des Festkonzerts wurden mehrere Sängerinnen und Sänger geehrt

 

 

 und die Chorleiter und Solisten erhielten Präsente. 

 

von links: Jürgen Knecht, Andrea Opielka, Walter Endress, Alejandro Ramirez, Frau Ramirez, Elisabeth Ramirez

 

 

 

Der Liederabend am Samstag, den 24.04.2010

 

Männerchor des MGV Frohsinn Mehlingen  

Im Mondenschein – Max Orrel

Adio Maria – Anonym

 

Volkschor Hochspeyer

Ubi caritas – Andrey Snyder

Abend wir es wieder

 

 

Mackenbach

Molly malone – Heinrich Paulsen

Die Birke – Kurt Lißmann

 

 

 

Fischbach

So viel Schwung – Kurt Fels

Wochenend und Sonnenschein – Ager Milton

Mich trägt mein Traum – ABBA

 

 

 

Schneckenhausen

La Montanara – Arr. Luigi Pigarelli

Swing low, sweet chariot – Franz Josef Siegel

 

 

 

Otterberg

Melodien zum Verlieben – Otto Groll

 

 

Hohenecken/Dansenberg

Der Schäfer – H. Heuken

Chiquita Rosa – Pasquale Thibaut

 

 

 

Morlautern

Erschaffung der EVA – Peter Jansen

Der Tod von Basel – Text Franz Wild

 

 

 

 

Nach der Pause ging es weiter mit:

Morlautern

An einem Bächlein – W. Nagel

Oh Schutzgeist – W.A. Mozart

 

Mackenbach

Ich lob mir den Wein – Achim Müller

Herrliche Berge – Bepi de Marzi

 

Volkschor Hochspeyer

Cantemus – Lorenz Maierhofer

Lasst den Sonnenschein – Eddy Rhein

 

Schneckenhausen

Take me home, country roads – Eckhard Kehrer

So war mein Leben – Rudi Kühn

 

Hohenecken/Dansenberg

Herr Wirt – Fritz Ihlau

Wir sind die Könige der Welt – Friedrich Silcher

 

 

Zum Abschluss erhielten die Chorleiterinnen und Chorleiter ein kleines Präsent, überreicht von Manfred Schmitt, Vorsitzender des MGV Mehlingen-Neunkirchen.

 

 

 

Presseberichterstattung